de en
Notfall Service
Space Drive
Außerhalb der üblichen Geschäftszeiten sowie an Sonn- und Feiertagen, erreichst Du unseren Space Drive Telefon-Service unter der folgenden Rufnummer:
+49 (0) 151 / 188 17 982 Unser Support ist für Dich bereit
Handbücher
Selbst-/Mitfahrer
Außerhalb der üblichen Geschäftszeiten sowie an Sonn- und Feiertagen, erreichst Du unseren Fahrzeug-Telefon-Service unter der folgenden Rufnummer:
+49 (0) 151 / 188 17 981 Wir helfen Dir so schnell es geht
Handbücher
Elektrorollstuhl
Außerhalb der üblichen Geschäftszeiten sowie an Sonn- und Feiertagen, erreichst Du unseren Rollstuhl-Telefon-Service unter der folgenden Rufnummer:
+49 (0) 175 / 578 83 14 Schnelle Hilfe für Dich und Deinen Rollstuhl
Handbücher
Notfall Service

Neue Homepage und Imagebroschüre

Mit nur drei Klicks zur relevanten Information – Kunde steht im Mittelpunkt!

PARAVAN präsentiert sich als Dienstleister auf Augenhöhe

PFRONSTETTEN-AICHELAU, 10. Dezember 2019. Frische Farben, benutzerfreundliches Design – klickt man auf die neue PARAVAN-Homepage, so öffnet sich eine völlig neue Mobilitätswelt: einladend, informativ und leicht zu navigieren. Nach gut acht Jahren hat sich die PARAVAN GmbH ein neues Gesicht verpasst „Der Kunde ist mehr in den Mittelpunkt gestellt, weg vom Produkt, fokussiert auf seine individuellen Bedürfnisse“, sagt PARAVAN-Marketingleiter Alexander Nerz. Zeitgleich zur Homepage wurde auch eine neue Imagebroschüre erarbeitet, in der das Konzept auf das Printmedium übertragen wurde.

Über 1.275 Fotos, Grafiken und Vorschaubilder, über 42 800 Wörter auf den deutschen Seiten bzw. knapp 55 000 Worte auf der englischen Seite hat das Online-Marketingteam in den vergangenen Monaten eingepflegt. Praktisch jeder Bereich wurde neu konzipiert und aufgesetzt. Ein wichtiger Aspekt beim Relaunch war das barrierefreie Design. „Große klickbare Buttons, gute Farbkontraste und eine große Schrift helfen unseren Kunden sich gut durch die Seite zu navigieren“, ergänzt Janina Milner. „Der Nutzer kommt eigentlich mit zwei bis drei Klicks von der Homepage aus zum Ziel oder auf dem Tablett mit zwei bis drei Tapps mit den Fingern.“ Die neue PARAVAN-Homepage ist für Computer, Tablett und Smartphone optimiert. Hinter den Bildern sind Alt-Texte für Screenreader hinterlegt.

„Wir wollen als Freund, als Dienstleister auf Augenhöhe freundschaftlich kommunizieren, wir sind Wegbegleiter und Mutmacher“, sagt Alexander Nerz. Dies soll vor allem durch einen Perspektivwechsel vom distanzierten „Sie“ zum „Du“ Ausdruck verliehen werden. „PARAVAN macht Mut sich selbst wieder zu akzeptieren, neue Perspektiven zu haben, schenkt Menschen Mobilität und macht Träume wahr.“ Dabei war uns vor allem wichtig, Kunden zu Wort kommen zu lassen, die von ihrer ganz persönlichen Mobilitätsstory berichten, wie sie ihr neues Leben meistern. „Diese Beiträge sind sehr wertvoll, um anderen Mut zu machen“, unterstreicht Nerz. Die neue Homepage ist im engen Dialog mit den Mobilitätsberatern, Außendienstmitarbeitern und den Kunden entstanden. „Es war ein Prozess über einen sehr langen Zeitraum“, berichtet der Marketingleiter.

Neben grundlegenden Informationen zu den ganzheitlichen PARAVAN-Mobilitätslösungen, vom Elektro-Rollstuhl, über den barrierefreien Zugang zum Fahrzeug, über Rampe oder Kassettenlift, bis zum Komplettumbau findet der User auf der neuen PARAVAN-Homepage einen Überblick über die Technologie, über das Know How, das hinter der Technik steckt. Das Drive-by-Wire-System Space Drive ist beispielsweise nicht nur eine wichtige Grundlage, um Menschen mit komplexen Bewegungseinschränkungen wie Tetraplegie, Muskelerkrankungen oder Dysmelie wieder zur eigenständigen Mobilität zu verhelfen, sondern auch eine wichtige Schlüsseltechnologie für das autonome Fahren. Ebenso präsent: die PARAVAN-Fahrschule. In diesem Bereich erhält der User zudem Informationen, was zum Beispiel alles im Vorfeld nötig ist, um eine Fahrausbildung anzutreten.

Auf der Unternehmensseite „findest Du Deinen“ persönlichen Ansprechpartner – um in der Onlinesprache zu bleiben – egal ob es um eine persönliche Mobilitätsberatung oder um ein technisches Problem geht. Im neu entstanden News-Portal gibt es aktuelle Unternehmensnachrichten, vernetzt mit den PARAVAN-Social-Media-Kanälen wie Facebook, Twitter oder LinkedIn. Der Job- und Karriere-Bereich gibt einen Überblick über freie Stellen, lässt die PARAVAN-Mitarbeiter zu Wort kommen und motiviert ein Mitglied der PARAVAN-Familie zu werden.

„Ein guter Auftritt im world wide web ist unsere online Visitenkarte und unerlässlich für Markenbekanntheit und Image“, weiß Nerz. Damit PARAVAN im Bereich Behindertenmobilität in den Suchmaschinen, wie beispielsweise Google besser gefunden wird und top Platzierungen erreicht, wurde auch in das Thema Suchmaschinenoptimierung investiert. „Ziel ist nicht nur die Anzahl der Website-Besuche zu steigern, sondern auch die Verweildauer auf der Seite zu erhöhen“, sagt Onlinemarketingmanagerin Milner. „Es geht darum sowohl neue Leads für das Vertriebsteam zu generieren als auch Bestandskunden an PARAVAN zu binden.“

Nicht nur in der schönen neuen Online-Welt gibt es Neuerungen. Auch Broschüren und Flyer werden Stück für Stück überarbeitet. In der ebenfalls neu erschienenen PARAVAN- Imagebroschüre „Nächster Halt: Freiheit!“ wird das Konzept in den Printbereich transferiert. „Ein lebendiges Magazin ist entstanden, geprägt vom Mehrwert für den Kunden“, so Nerz. In den Erfahrungsberichten wird deutlich, wie die Betroffen wieder aktiv und unabhängig am Leben teilhaben können, andererseits ist ein Kompendium entstanden, das einen umfassenden Überblick über das PARAVAN-Produktportfolio gibt, in der direkten Kundenansprache, aber im formalen „Sie“.

„Die neue Firmenhomepage und die Broschüre kommen an“, freut sich Nerz. „Wir haben sehr viel positives Feedback bekommen, aber auch konstruktive Verbesserungsvorschläge. Es war ein Prozess mit dem Kunden für den Kunden, der sich über mehr als zwölf Monate hingezogen hat.“

In den kommenden Monaten wird ein neues B2B-Portal für Partnerunternehmen und Sanitätshäuser erarbeitet, mit Shopsystem und Ersatzteilkatalog. Auch internationale Partner werden eingebunden. „Mit regelmäßigen News- und Informationen über Neuerungen auf der Produktebene, im Unternehmen und der öffentlichen Diskussion, wollen wir zusätzlich die Attraktivität unserer Angebote erhöhen“, informiert der Marketingprofi.

Homepage und Imagebroschüre – PARAVAN hat einen neues Gesicht nach außen.
Marketingchef Alexander Nerz und Marketing Managerin Janina Milner haben ein gutes Jahr in den neuen PARAVAN-Auftritt investiert
Neben dem neuen Internetauftritt ist auch eine neue PARAVAN-Broschüre entstanden.
Unser Service für die Presse
Presse Icon
Pressemeldung

Neue Homepage und Imagebroschüre

Presseinformationen zum Download


PDF Download

Presse

Anke Leuschke

Fon: +49 (0)7388 9995 81
Fax: +49 (0)7388 9995 999
 


Kontakt aufnehmen