0800 - 7272826
kostenlos anrufen und beraten lassen

Spinale Muskelatrophie

Autofahren trotz Behinderung: Spinaler Muskelatrophie
Die Krankheit verläuft fortschreitend und individuell, daher kann das Ausmaß der Bewegungseinschränkungen und Muskelschwäche nur durch Tests festgestellt werden. Danach richtet sich die technische Unterstützung.

  • Durch die von Paravan entwickelte Space Drive II Technologie kann auch bei geringer Kraft, dank Computergesteuerter Bedienelemente und Servomotor, ein Fahrzeug sicher gelenkt werden.
  • Das Autofahren mit den behinderten gerechten Bedienelementen können Sie in der Paravan Behindertenfahrschule „Fun&Drive“ lernen.

Durch diese Technologie kann der Wunsch vieler Behinderter zu mehr Mobilität in ihrem Alltag erfüllt werden.
Weitere Informationen bezüglich Autofahren mit Behinderung finden Sie hier oder kontaktieren Sie uns direkt online.

Definition
Das Rückenmark betreffender Muskelschwund. Es gibt bis zu 30 verschiedene Formen, die häufigste Form ist die hier beschriebene proximale spinale Muskelatrophie. Sie bezeichnet den rumpfnahen Krankheitsbeginn.

Ursachen
Gendefekt. Befallen sind Nervenzellen im Rückenmark (Vorderhornzellen), vermutlich liegt eine Fehlernährung der Nerven zu Grunde.

Auswirkungen
Nur das motorische Nervensystem ist betroffen. Die Teile des Nervensystems, die für die Empfindung bei Berührung, die Wahrnehmung von Schmerzen und Temperatur zuständig sind, bleiben unversehrt. Die Funktion von Blase und Mastdarm werden nicht beeinträchtigt.

Folgen
Durch Muskelschwund treten Muskelschwächen bis zum völligen Ausfall der Muskeln auf, mit erheblichen bis gravierenden Bewegungseinschränkungen an Beinen, Armen und Händen. Informationen zur ähnlichen Muskelkrankheit "Neurale Muskelatrophie" finden Sie hier

Unsere Produkte auf einen Blick:

Unser Partnerbereich

Informationen für:

• Fachhandel
• Krankenversicherungen
  & Kostenträger
• Reha
• Therapeuten & Ärzte

Unsere Partner

 

 

Aktuell
Diese Seite verwendet Cookies, weitere Informationen finden Sie hier.
OK!