0800 - 7272826
kostenlos anrufen und beraten lassen

Für mehr Sicherheit in Ihrem Behinderten Fahrzeug: Das neue PARAVAN Kopf- und Rückenstützsystem

Für einen sicheren Halt im Autositz die Paravan Kopf- und Rückenstütze
Rückansicht der Paravan Kopf- und Rückenstütze für eine bequeme Fahrt im Auto

Die elektronisch schwenkbare Kopf- und Rückenstütze wird per leichtem Knopfdruck an die vorab eingestellte optimale Position herangefahren. Der spezielle Hosenträgergurt verleiht sicheren Sitz. Durch die Integration mehrerer elektrischer Schalter lassen sich Blinker, Hupe, Licht und Scheibenwischer per leichter Druckbewegung des Hinterkopfes bedienen, wahlweise bis zu 16 Funktionen. Dadurch wird mit Ihrem Behindertenauto ein sicheres Fahren im Straßenverkehr gewährleistet wie auch der Verschlechterung des Krankheitsbildes, insbesondere der Wirbelsäule, vorgebeugt.

Einzigartig in Form und Funktion: Die PARAVAN Kopf- und Rückenstütze für Beifahrer

Der Beifahrer kann durch die bewährte, individuell auf Körpergröße und Behinderung einstellbare PARAVAN Kopf- und Rückenstütze perfekt unterstützt werden. Eine optimale Stabilisierung wird durch ein zusätzliches Gurtsystem erreicht. Die behindertengerechten Fahrzeugumbauten der PARAVAN Kopf- und Rückenstütze sind jederzeit mühelos nachjustierbar und können bei einem Fahrzeugwechsel mitgenommen werden. Dank der kleinen Einbaufläche und der kompakten Bauweise kann der Fahrzeuginnenraum effizient genutzt werden. Die Bein- und Fußfreiheit bleibt beim Aus- und Einfahren ebenfalls voll erhalten. Das Stützsystem der Kopf- und Rückenstütze ist nicht nur sicher und zweckmäßig, sondern auch bequem in seiner Nutzung. Das höhenverstellbare Rückhaltesystem inkl. Gurtsystem sorgt für Rückenkomfort mit optimaler Stabilisierung. Die grundsolide, feste Verankerung an der B-Säule Ihres Behindertenautos und am Sicherungsfuß in der Fahrzeugmitte ermöglicht des Weiteren eine einfache Handhabung: Der Beifahrer wir spielend leicht mit einem Handgriff gesichert.

Die PARAVAN Kopf- und Rückenstütze ist in beinahe alle Fahrzeugtypen integrierbar und durch das durchdachte Konzept auch hervorragend für breite und lange Rollstühle, sowie für Rollstuhlfahrer mit langen Beinen und großen Füßen gut geeignet. Die Bewegungsfreiheit des Fahrers hinterm Steuer bleibt trotz Stützsystem für den Beifahrer uneingeschränkt erhalten. Beim Wechsel des Rollstuhls wird die Stütze ohne aufwändige Werkstattarbeiten einfach nachjustiert. Es entstehen ebenfalls keine Probleme bei einem eventuellen Fahrzeugwechsel: Die Kopf- und Rückenstütze wird oftmals ins neue Behindertenfahrzeug übernommen.

Die PARAVAN Kopf- und Rückenstütze für Beifahrer zählt zu den besonders leicht zu adaptierenden behindertengerechten Fahrzeugumbauten.
Für den Fahrer bleibt, trotz Stützsystems für den Beifahrer, die volle Bewegungsfreiheit erhalten.

Die perfekte Verbindung von Rollstuhl und Behindertenfahrzeug: Die PARAVAN Dockingstation

Ein sicherer Halt mit dem Rollstuhl im behindertengerechten Paravan Auto. Dank der Dockingstation.
Ein sicherer Halt im Auto für den Rollstuhl gibt die Dockingstation von Paravan.

In Verbindung mit der PARAVAN Dockingstation wird der PARAVAN PR 50 - Modell der Elektrorollstuhlkollektion - zum weltweit ersten als Fahrersitz zugelassenen Rollstuhl. Sie bildet das sichere, Vibration absorbierende Bindeglied zwischen Ihrem behindertengerechten Fahrzeug und dem PR 50 und dient dazu als Akkuladestation. Crashtest mit Bravour bestanden. Der Rollstuhl läuft präzise in die Dockingstation; durch vorgegebene Führung auch im schrägen Winkel sicher anfahrbar. Auch die kleinsten Komponenten sind in höchster Fertigungs- und Produktqualität produziert.

Die PARAVAN Dockingstation ist eines der wichtigsten Elemente unserer behindertengerechten Fahrzeugumbauten und bietet eine sichere Befestigung durch mechanisches und elektronisches Andocken und verfügt zudem über eine mechanische Notlöseeinrichtung. Als Zusatzoption lassen sich sogar die Rollstuhlbatterien über das Bordnetz des Behindertenautos während der Fahrt aufladen.

Selbst-, Bei- und Mitfahrer können die Dockingstation nutzen, in allen PARAVAN Fahrzeugumbauten und an unterschiedlichsten Positionen. Modifizierte Sitze für nichtbehinderte Fahrer lassen sich in Ihrem Behindertenfahrzeug auch bei montierter Dockingstation schnell wieder einbauen. Die PARAVAN Dockingstation überträgt keinerlei Instabilität oder Eigendynamik und sorgt so für ein vollkommen sicheres und ruhiges Fahrgefühl auch für Behinderte mit stark eingeschränkter Motorik. Durch die Verwendung von hochfestem Stahl (galvanisch verzinkt), ist die Dockingstation stabil und verwindungsfest in allen drei Achsen.

Sicher an Ort und Stelle: Die Paravan Dockingstation sorgt für Stabilität in Ihrem Behindertenfahrzeug.

Flexible Rollstuhlhalterungen

Flexible Rollstuhlsicherungen im behindertengerechten Paravan Auto

Ob als Selbst- oder Beifahrer, die Fixierung des Rollstuhls im Fahrzeug für Rollstuhlfahrer ist ein Schlüsselfaktor für Ihre Sicherheit im Straßenverkehr. Typisch Paravan: Wir haben für jedes Rollstuhl- und Fahrzeugfabrikat die passende Halterung. Im Rollstuhl mitfahren heißt: Mobilität genießen ohne die Mühe des Umsetzens.

Ihre Vorteile:

  • Höchste Sicherheit dank Halterungen und Rückhaltesysteme
  • Verwendung von 3-Punkt- und anderen Gurtsystemen
  • Rollstuhl und Passagier jeweils einzeln gesichert

EZ-Lock Universaldockingstation

Das universell einsetzbare elektromechanische Haltesystem sichert den Rollstuhl während der Autofahrt. Es besteht aus der Basiseinheit (am Boden verschraubt), der Bedieneinheit und dem Adapter am Rollstuhl. Die Position im Behindertenfahrzeug kann variiert werden. Die Handhabung ist denkbar einfach: Der Rollstuhl wird ins Haltesystem gefahren und verriegelt sich automatisch. Die Bedieneinheit wird in Reichweite des Rollstuhlfahrers angebracht. Das Öffnen der Verriegelung erfolgt über eine Taste an der Bedieneinheit. 

Easilok 3

Die sichere Kombination für Passivfahrer. Rollstuhl und Beifahrer werden über ein individuell einstellbares Schienensystem verankert. Mit Hilfe eines integrierten Dreipunktgurtes und einer Rollstuhlsicherung durch Karabinerhaken können Sie mit DIN-gerechter Sicherheit befördert werden. Die Rückenlehne kann schnell zum Beifahrersitz umgebaut werden (für Beifahrer ohne Rollstuhl bzw. durch Umsetzen). So überzeugen innovative und behindertengerechte Fahrzeugumbauten von Paravan.

Ihr Vertriebsteam

BERATUNG & VERKAUF

AUTO-MOBIL MIT BEHINDERUNG

Kontakt

Fon: +49(0)7388 9995-611
Fax: +49 (0)7388 9995-999
info@paravan.de

Mut zur Mobilität

Das PARAVAN-Prinzip:

Unsere Produkte auf einen Blick:

Unser Partnerbereich

Informationen für:

• Fachhandel
• Krankenversicherungen
  & Kostenträger
• Reha
• Therapeuten & Ärzte

Unsere Partner


oeffnen

beratungsformular

Beratung

Darf ich Ihnen helfen?

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Ein Berater wird sich schnellstmöglich telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte nur Zahlen, keine Sonderzeichen eingeben
Datenschutz*
Ich bin damit einverstanden, hierzu auf folgende Weise angesprochen zu werden:
Aktuell
Diese Seite verwendet Cookies, weitere Informationen finden Sie hier.
OK!